Zahnarztpraxis Marina und Eugen Wjal
Zahnarztpraxis Marina und Eugen Wjal

Digitale Diagnostik mit intraoraler Kamera

Mit unserer intraoralen Digitalkamera (intraoral = im Mundraum) haben wir eine moderne Möglichkeit, das Beratungsgespräch mit Ihnen vor oder während einer Behandlung zu erleichtern. Die Kamera zeigt, was in Worten kaum auszudrücken ist - damit Sie als Patient den Sinn einer Behandlung verstehen können.

40-fache Vergrößerung zum Aufspüren auch kleinster Defekte

Karies Dieses kleine Karies-Loch wäre im herkömmlichen Zahnarztspiegel kaum sichtbar gewesen.

Jederzeit während der Behandlung können wir sofort jede Stelle im Mund vergrößert am Bildschirm anzeigen. Es gibt keine Wartezeiten wie bei Röntgenaufnahmen. Die intraorale Kamera ersetzt dem Arzt die Lupe und ermöglicht dem Patienten, die Behandlung mit zu verfolgen. Wenn Ihnen etwas unklar ist, zögern Sie nicht - auch während der Behandlung - um ein Bild zur Erläuterung zu bitten!

Fotos zur genauen Darstellung der Diagnose

Von allem, was die Kamera sieht, können wir Fotos ausdrucken. So lässt sich z. B. ein Vorher-Nachher deutlich abbilden. Gerne können Sie so ein Foto auch mit nach Hause nehmen.
Als große Hilfe erleichtern die Fotos auch die Kommunikation im Zahnarzt-Team und mit dem Dentallabor.

Keinerlei gesundheitsschädlichen Wirkungen

Die intraorale Kamera macht das Röntgenbild bei den meisten Diagnosen überflüssig. Sie sind als Patient keiner Strahlenbelastung ausgesetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnärzte Marina und Eugen Wjal